Versandfrei ab 60 € (D) - gratis Rückversand ab 40 € (D) - schnelle Lieferung - Rechnung - 3% Skonto bei Vorkasse - Lieferung in Filiale - bis 20% für Zwillinge
Zurück   |   Startseite

129.9
ab 129,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

HUSUM ROSE Stiefel Kavat ungefüttert wasserabweisend

von Kavat   |  
Art-Nr.: 1202   |  
 Bewerten Sie diesen Artikel! »
Kinderschuhe aus echtem Leder europaeische Umweltblume So fertigt Kavat seine Schuhe Waterproof mit dem Eu-Ecolabel ausgezeichnet
/ wird mit jedem Schritt noch weicher / tolle Verarbeitung / schwedischer Style / echtes genarbtes Leder (2mm Rindsleder) / ungefüttert / altrosa / Reißverschluss + Gummieinsatz / wasserabweisend
Noch 6 Artikel verfügbar!
Lieferzeit: 1-4 Tage
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 39
 Details zum   
Passform Service »
Drei Schritte zum gesunden Fuß
       • Fusslänge messen
       • vorläufige Größe unverbindlich bestellen
       • monamikids informieren
          alles andere dürfen sie uns überlassen
Passform Service
Größe richtig wählen
 
Bitte wählen Sie zunächst eine Variation bzw. eine Schuhgröße aus!

Lesen Sie weitere Artikeldetails:

  • Übergangstiefel von KAVAT:

    Ein robuster schwedischer Kultstiefel. Leicht genarbtes Glattleder mit Reißverschluss. Zusätzliche Gummieinsatz am Schaft (Chelsea-Sytle). Runde Schuhspitze. Dieser Stiefel besitzt ein weiches Leder (2mm starkes Rindsleder), das durch die vegetabile Gerbung zustandekommt. Die Innensohle ist herausnehmbar und aus Leder. Der Stiefel ist ungefüttert. Pflegehinweise: Aufgrund seiner Dicke ist das Leder wasserabweisend (nicht wasserdicht !).
  • Die Besonderheit:

    2mm starkes Rindsleder, pflanzliche Gerbung, europäische Umweltblume, wasserabweisend
  • Passform:

    Die Schuhe eigenen sich für normale und breite Füße.
  • Material:

    Außenmaterial: Leder - Innenmaterial: Leder - Innensohle: Leder - Laufsohle: Gummi
  • Farbe:

    altrosa

Deutschland und EU: Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten (Deutschland 4,90 Euro)


© copyright by monamikids, Monika Schleicher.